Robert Fripp und ein gepixelter Toyah covern Eurythmics’ „Sweet Dreams“: Watch

admin 0

Ein weiterer Sonntag bedeutet einen weiteren Auftritt von King Crimson-Gitarrist Robert Fripp und Sängerin Toyah Willcox. Zu dem Ehepaar gesellt sich erneut der mysteriöse zweite Gitarrist Sidney Jake für ein Cover des Eurythmics-Klassikers „Sweet Dreams (Are Made of This)“.

Bitte klicken Sie auf den untenstehenden Link, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Robert Fripp und ein gepixelter Toyah covern Eurythmics’ „Sweet Dreams“: Watch
Spencer Kaufman

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *