Profitieren die Medien immer noch vom Trauma von Britney Spears?

admin 0

Im vergangenen Monat wurde die stetig wachsende # FreeBritney-Bewegung nach der Veröffentlichung des Dokumentarfilms Framing Britney Spears der New York Times Presents zu einem Mainstream-Phänomen. Der Dokumentarfilm analysiert die umstrittene Konservatorschaft des Popstars, die sie finanziell und persönlich unter die strenge Aufsicht von Konservatoren wie ihrem Vater James stellte.

Bitte klicken Sie auf den Link unten, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Profitieren die Medien immer noch vom Trauma von Britney Spears?
Kristin Robinson

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *