Live Nation unterzeichnet Vertrag mit neuem Veranstaltungsort Hollywood Park

admin 0

Der Beitrag Live Nation unterzeichnet Vertrag mit dem neuen Veranstaltungsort Hollywood Park wird auf dem LIVE-Musikblog veröffentlicht.

Live-Nation wird den Hollywood Park in Inglewood, Kalifornien, auf absehbare Zeit behalten, so Plakat und Meinungsforschungsinstitut. Der Veranstaltungsort befindet sich in der Nähe des Los Angeles Rams Stadion, wobei Rams-Eigentümer Stan Kroenke für die Entwicklung und den Bau des Stadions verantwortlich ist, mit dem Ziel, es diesen Sommer fertig zu stellen. Live Nation hat einen mehrjährigen Vertrag unterzeichnet, um den Veranstaltungsort zu buchen.

Der Veranstaltungsort wird 3.400, 4.400 oder 6.000 Sitzplätze abhalten. Das Theater wird drei Stockwerke haben und 227.000 Quadratmeter groß sein. Es wird als intimer Veranstaltungsort zwischen dem American Airlines Plaza und dem SoFi-Stadion betrachtet.

Christy Castillo Butcher, Vizepräsidentin von Hollywood Park, sagte, der Veranstaltungsort werde „eine breite Palette von Weltklasse-Events beherbergen, darunter gefeierte Musiker, immersive Unterhaltung und enge Community-Treffen“. Neben Musik wird das Theater auch Preisverleihungen, Comedy-Events, Konferenzen, eSport-Wettbewerbe und mehr veranstalten Kalifornien Rocker Rock.

Die Orchester-, Plaza- und Balkonebenen werden jeweils luxuriös eingerichtet und bieten einen schönen Blick auf die Bühne. Die Sitzplätze befinden sich relativ nah an der Bühne, wobei die am weitesten entfernte nur etwa 50 Meter entfernt ist. Es wird sechs Luxusboxen sowie einen privaten Club- und Hospitality-Bereich geben. In der Mitte wird ein massiver, zweistöckiger hoher Kronleuchter stehen.

Der Hollywood Park wird Anfang September Konzerte mit ersten Acts von Caifanes, Los Angeles Azules und Black Pumas geben.

Der Beitrag Live Nation unterzeichnet Vertrag mit New Venue Hollywood Park zuerst auf dem LIVE-Musikblog.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *