Jeff Tweedys ‘Parks and Rec’-Charakter kehrt für die Veröffentlichung von Mouse Rat zurück

admin 0

Der Beitrag Jeff Tweedys ‘Parks and Rec’ Character Returns for Mouse Rat Release wird auf dem LIVE-Musikblog veröffentlicht.

Jeff Tweedy von Wilco brachte seine zurück Parks und Erholung Charakter, Scott Tanner, für die kommende Veröffentlichung von Mouse Rat, The Awesome Album (via Pitchfork). Sie veröffentlichten den Song „Cold Water“ mit einem Solo von „Duke Silver“, dem Alter Ego-Saxophonisten von Ron Swanson, gespielt von Nick Offerman. Offerman hat das Solo jedoch nicht wirklich gemacht.

Tweedy hatte 2014 einen Gastauftritt in der Show und spielte einen Musiker, der sich mit seiner alten Band wiedervereinigte Folge. (Yo La Tengo hatte auch einen Gastauftritt in dieser Folge als Frontmann einer Night Ranger-Coverband.) In der Folge betritt Scott Tanners Band die Bühne mit Mouse Rat, der Band von Andy Dwyer, gespielt von Chris Pratt. Diese Szene war das ursprüngliche Debüt von „Cold Water“ und jetzt könnt ihr euch die Studio-Neuaufnahmen anhören.

Der Song klingt, als würde er gut in ein Wilco-Album passen, mit Tweedys charakteristischen, gehauchten Vocals, die die melancholische Melodie antreiben. Es ist mit einer warmen Mischung aus akustischen und elektrischen Gitarren überlagert, und das Saxophon-Solo fügt ein jazziges Flair hinzu. Fans von Jeff Tweedy und Wilco könnten zu Fans von Mouse Rat und Scott Tanner werden.

Sie können sich das Lyric-Video zu „Cold Water“ ansehen. Hier und hören Sie sich „The Pit“ von Mouse Rat an Hier. Das tolle Album erscheint am 27. Augustdas auf Dualtone.

Der Beitrag Jeff Tweedys ‘Parks and Rec’ Character Returns for Mouse Rat Release erschien zuerst auf dem LIVE-Musikblog.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *