Glastonbury Festival: Öffentliches Urinieren für „gefährliche“ Mengen an MDMA und Kokain in River verantwortlich gemacht

admin 0

Das Glastonbury Music Festival wurde mit „gefährlichen“ Mengen an MDMA und Kokain im angrenzenden Whitelake River in Verbindung gebracht, und Wissenschaftler glauben, das Problem Nummer eins gefunden zu haben. Wie BBC berichtet, führt das öffentliche Urinieren von Festivalbesuchern dazu, dass giftige Drogen in die Wasserstraßen rund um Somerset, Großbritannien,…

Bitte klicken Sie auf den untenstehenden Link, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Glastonbury Festival: Öffentliches Urinieren für „gefährliche“ Mengen an MDMA und Kokain in River verantwortlich gemacht
Zaunkönig Gräber

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *