Donald Trump entschuldigt den Mitbegründer von Death Row Records, Michael „Harry-O“ Harris

admin 0

In den letzten Stunden seiner Präsidentschaft hat Donald Trump den Mitbegründer von Death Row Records, Michael „Harry-O“ Harris, begnadigt. Harris hatte 30 Jahre Haft wegen Verschwörung wegen Mordes ersten Grades zu 25 Jahren Haft verurteilt. Es wurde berichtet, dass Snoop Dogg, ein langjähriger Freund und Labelkünstler des Todestrakts, inbrünstig…

Bitte klicken Sie auf den Link unten, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Donald Trump entschuldigt den Mitbegründer von Death Row Records, Michael „Harry-O“ Harris
See Schatz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *