DICHTE Interview

admin 0

DENSE sind ein Psycho-Garage-Trio aus Leeds, das sich ausschließlich mit DIY-Musik und chaotischen Live-Shows beschäftigt. Sie haben die letzten Monate damit verbracht, sich im Norden Englands zurechtzufinden, und sind zusammen mit einer Reihe von Bands aufgetreten, darunter Avalanche Party, Prettiest Eyes und Slift. Die Band besteht aus Charlie Fossick an der Gitarre / am Gesang, Dylan Metcalf am Bass und Sam Heffer am Schlagzeug und ist nur noch wenige Tage von der Veröffentlichung einer brandneuen Single entfernt und hat uns einen exklusiven Blick auf den Track gegeben! Wir haben sie eingeholt, um alles darüber herauszufinden …

Sie veröffentlichen am 15. März Ihre neue Single “Displaced Face”. Was können Sie unseren Lesern darüber erzählen?

DICHT: Wir haben im letzten Jahr ein paar Tracks online herumfliegen lassen, aber wir betrachten dies als unsere erste große Single als Band und freuen uns sehr, dass jeder es hört. Es ist definitiv einer unserer Lieblingssongs, die wir live spielen können, und hoffentlich kommt das in der Aufnahme zum Ausdruck. Wir möchten den Illustrator für das einzelne Kunstwerk erwähnen und ausrufen Elle Penketh Wer hat einen tollen Job gemacht, der unsere Gefühle für die Melodie perfekt eingefangen hat.

Kannst du uns mehr darüber erzählen, wie der Track aufgenommen wurde?

DICHT: Der Prozess war interessant, da jedes Instrument an einem anderen Ort aufgenommen wurde. Wir haben es geschafft, für ein paar Stunden in ein Studio zu gehen, um das Schlagzeug aufzunehmen, und der Bass, die Gitarre und der Gesang wurden in Charlies schmuddeligem Hyde Park-Keller aufgenommen, was sehr gut zur Atmosphäre des Tracks passte, und wir hoffen, dass die Leute das fast spüren können durchkommen. Der Mix und Master wurde von unserem Freund gemacht Edd Wilding von Dir MVPsund wir konnten seine Arbeit nicht genug empfehlen, basierend auf dem, wofür er getan hat ‘Verdrängtes Gesicht’.

Was können diejenigen erwarten, die Sie noch nie live gesehen haben?

DICHT: Wir sind stolz auf unsere Live-Performance und versuchen wirklich, unserem Publikum alles in unseren Shows zu bieten. Wir lieben es, unsere Songs zu spielen, und wir möchten, dass die Leute das fühlen und viel Energie in unser Set einbringen. Erwarten Sie dicken Flaum, komplizierte Riffs und einige fragwürdige Gesichter. Wir schließen uns gelegentlich auch gerne der Menge auf dem Boden an!

Haben Sie Pläne für dieses Jahr, in die Sie uns einlassen können?

DICHT: Sobald wir diese Single herausgebracht haben, planen wir die Veröffentlichung der gepaarten Follow-up-Single, die wir letzte Woche aufgenommen haben. Wir hoffen, dass wir dies im Mai mit längerfristigen Plänen teilen können, bis Ende des Jahres eine EP herauszubringen, aber wir werden sehen, wie das Jahr verläuft. In Bezug auf das Giggen freuen wir uns sehr, mit auf Tour zu gehen Kannibalentier von Hull Ende April. Sie sind eine unglaubliche Band und wir sind wirklich glücklich, mit ihnen durch den Norden zu reisen.

Was ist die Inspiration für ‘Displaced Face’?

DICHT: Musikalisch bedeutet die Single für uns und unseren Sound einen Schritt nach vorne zu einer komplexeren Schreibstruktur, insbesondere in einer nicht traditionellen Taktart. Wir nehmen gerne Einflüsse von verschiedenen Bands in unserer Szene auf, möchten aber dennoch, dass unser Sound einzigartig bleibt, und dies war unsere Hauptinspiration für den Track.

Wie würdest du das Lied und insbesondere den Text beschreiben?

DICHT: In Bezug auf die Instrumentierung finden wir, dass der Song sehr vielseitig ist, mit geräumigen Synthie-Flauten, die von der Eventide Pitchfactor Das Pedal, das Charlie am Anfang und später im Song für seine Gitarre verwendet, verwandelt sich dann in einen manischen, explosiven, verzögerten Fuzz, und es gibt sogar einige von Kraut inspirierte Teile.

Charlie: In Bezug auf die Texte verwende ich gerne eine Bewusstseinsstrom-Technik, um Texte zu schreiben, bei denen ich nicht an ein Thema denke und nur das verwende, was mir beim Anhören des Instrumentals zuerst in den Sinn kommt. Ich nehme an, was dabei herauskam, war eine haiku-artige Kurzgeschichte.

The WonderWhy ist ein auf Texten basierender Blog und Sie waren so freundlich, uns einen exklusiven Blick auf die Texte für Ihren neuesten Titel zu geben. Ich hoffe, es macht Ihnen nichts aus, wenn wir Ihnen ein paar Fragen zu einigen unserer Highlights stellen! Kannst du uns mehr über den ersten Vers des Liedes und die Bedeutung dahinter erzählen?

„Gesichtsveränderung,

Zeit vergeht,

Sekunden zu langsam. “

Charlie: Dieser Abschnitt ist eine Einführung in den Charakter des Liedes, der einem Wesen begegnet, das sein Gesicht ständig ändert, und da es entscheidet, welches Gesicht präsentiert werden soll, hat der Charakter das Gefühl, dass die Zeit zu langsam vergeht, um zu erwarten, was schließlich präsentiert wird.

Ein herausragender Abschnitt des Songs ist für mich der folgende:

„Du hast Angst,

Du bist voller Hass,

Aber an meiner Stelle,

Du siehst das Gesicht. ”

Was war die Inspiration dahinter?

Charlie: Im Chor des Liedes hat sich das Wesen auf einem Gesicht niedergelassen und es wird aus der Perspektive des Wesens gesungen. Das Gesicht, das das Wesen präsentiert hat, hat dazu geführt, dass sich der Charakter ängstlich und hasserfüllt fühlt, was bedeutet, dass das Gesicht vertraut ist, aber an negative Emotionen gebunden ist.

Mein Lieblingsvers im Lied muss sein:

“In dir bröckelt du, ertrinkst in dir, Sekunden im Tempo.”

Können Sie uns insbesondere mehr über diesen Abschnitt erzählen?

Charlie: Während dieses Verses hat das Gesicht, das präsentiert wurde, eine intensivere Wirkung auf den Charakter ausgeübt, was dazu führte, dass er das Gefühl hatte, in sich selbst zu zerfallen und zu ertrinken, aber jetzt hat sich die Zeit so angefühlt, als würde sie schneller vergehen, weil er in diese Emotionen verwickelt ist.

Wir wissen, dass dieser Track wirklich gut abschneiden wird, weil er brillant ist und wir möchten uns dafür bedanken, dass Sie sich die Zeit genommen haben, einige unserer Fragen zu beantworten! Wohin können die Leute gehen, um den Titel zu hören, sobald er veröffentlicht ist?

DICHT: Vielen Dank und vielen Dank für das Interview! Sie können finden ‘Verdrängtes Gesicht’ auf allen wichtigen Streaming-Diensten, Spotify, Apple Music, Bandlager etc.

Sozialen Medien:

www.facebook.com/denseband

www.instagram.com/denseband

www.twitter.com/denseband

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *