CMAs verweigern die Preisverleihung für den Tod von Charley Pride

admin 0

Die Country-Musiklegende Charley Pride starb am Samstag an COVID-19-Komplikationen, einen Monat und einen Tag, nachdem sie bei den Country Music Association Awards einen Lifetime Achievement Award erhalten hatte. Jetzt hat die CMA eine Erklärung abgegeben, in der sie bestreitet, dass ihre Entscheidung, während einer Pandemie eine gigantische Indoor-Party zu veranstalten, dazu beigetragen haben könnte…

Bitte klicken Sie auf den Link unten, um den vollständigen Artikel zu lesen.

CMAs verweigern die Preisverleihung für den Tod von Charley Pride
Zaunkönig Gräber

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *