Bohemian Rhapsody hat irgendwie Geld verloren, obwohl es weltweit 911 Millionen Dollar an Kinokassen gibt

admin 0

Es ist nicht zu leugnen, dass Bohemian Rhapsody bei seiner Veröffentlichung im Jahr 2018 ein Kassenschlager war, aber jetzt behauptet das Studio hinter dem Biopic, 20th Century Fox, dass der Film tatsächlich Geld in Höhe von 51 Millionen US-Dollar verloren hat eine Klage der …

Bitte klicken Sie auf den untenstehenden Link, um den vollständigen Artikel zu lesen.

Bohemian Rhapsody hat irgendwie Geld verloren, obwohl es weltweit 911 Millionen Dollar an Kinokassen gibt
Glenn Rowley

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *