Billy Strings kündigt die Livestreams des Deja Vu-Experiments an der Kappe an

admin 0

Der Beitrag Billy Strings kündigt die Deja Vu Experiment Livestreams bei The Cap an und wird auf dem LIVE-Musikblog veröffentlicht.

Billy Strings wird eine Partnerschaft mit eingehen FANS und Der Relix-Kanal präsentieren Das Deja Vu Experiment, eine Reihe von sechs einzigartigen Livestreams, die für den 18., 19., 20., 21., 23. und 24. Februar geplant sind Das Kapitol-Theater in Port Chester, New York. Die Veranstaltung fällt mit dem 50. Jahrestag der gleichen Daten zusammen, an denen die Dankbar tot bereits 1971 am selben Ort aufgeführt.

Während der Shows von 1971 führten die Grateful Dead ESP-Experimente durch, die Deadheads im Publikum dazu veranlassten, sich auf die von der Band gezeigten Bilder zu konzentrieren und die Bilder telepathisch an ein Testobjekt zu senden.

Das Deja Vu-Experiment zielt darauf ab, auf ähnliche Weise ein Gefühl von Hellsehen und Zusammengehörigkeit zu erschließen, indem das Streaming-Publikum gebeten wird, seine Gedanken zu nutzen, um gemeinsam Bilder zu „sehen“ und an spezielle Gastempfänger zu senden.

Sie erklären, dass dieses Experiment eine Art „Hypothese ist, dass der kollektive Verstand die Macht hat, außersinnliche Wahrnehmung und offensichtliche Verbindung zu erschließen“ und dass die Livestreams ein guter Weg sind, diese Theorie zu testen.

Ein Teil des Erlöses aus den Streams wird davon profitieren Die Rex-Stiftung und Backlineund sie werden ZWEI der Nächte kostenlos auf The Relix Channel on Twitch (18. und 24. Februar) übertragen.

Gehen Sie hierher, um Tickets und weitere Informationen zu erhalten.

Der Beitrag Billy Strings kündigt die Deja Vu Experiment Livestreams bei The Cap an und erschien zuerst im LIVE-Musikblog.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *